Referenzen & Projekte

Beispiele für den Einsatz und die Wirkung von Home Staging

Das Ziel von Home Staging ist es, den Verkauf von Immobilien so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Die Räume sollen für eine breite Zielgruppe so attraktiv wie möglich präsentiert werden, um einen Kaufwunsch direkt und unmittelbar zu wecken – im Idealfall bereits vor der eigentlichen Besichtigung. Für den ersten Eindruck gibt es bekanntlich keine zweite Chance.

Nachfolgend möchte ich Sie mitnehmen auf eine bildhafte Reise, die Sie wiederum in die Position versetzen soll, einen ersten Eindruck von meiner Arbeit und Handschrift im Home Staging zu gewinnen. Lassen Sie sich von der Liebe zum Detail inspirieren.

No.1

Cokturhof Schönebeck

Coworking-space


Es war schon immer mein Traum, einen Raum zu be­kom­men, den ich ganz nach mei­nen Vor­stel­lung­en stagen könnte. Anke Wege­haupt von der WEGEHAUPT Gruppe gab mir die Chance und das Ver­trauen, einen leer­stehenden Flügel im Cokturhof Schöne­beck zu einem kreativen Co-Working-Space für die
ge­werb­liche Ver­mie­tung her­zu­rich­ten. Der Mix aus mo­der­ner Tech­nik, farben­frohen Themen­räumen und bewusst frei­ge­leg­ten Ori­gi­nal­far­ben der Wände machen aus diesem Projekt ein stim­miges, nie lang­wei­lig wer­den­des Ge­samt­kunst­werk mit raf­fi­nier­ter Funk­tio­na­lität.

Fotos:   

Christian Kolbe, ELBE MEDIEN Produktion GmbH


Lübow

Fix & Flip


„Das Flippen von Im­mo­bi­lien gehört in den USA schon längst zum täg­lichen Ge­schäft. Kurz gesagt geht es bei der Stra­t­egie darum, re­no­vie­rungs­be­dürf­tige Im­mo­bi­lien auf­zu­wer­ten und zü­gig mit Gewinn wieder zu ver­kaufen.

Fotos:

Sammelwerk GmbH


Wolfsburg

Musterwohnung


Auch in Deutschland er­ken­nen Bau­unter­neh­mer und Ver­mie­ter von Mehr­fa­mi­lien­häusern zu­neh­mend den Mehr­wert einer ge­stage­ten Muster­woh­nung zur per­fekten Präsen­tation.

Fotos:

Sammelwerk GmbH